Mehr als nur schöne Zähne.

Ganzheitliche Zahnheilmedizin, die auf Allergien achtet, Deine Gesundheit schützt, und die Umwelt schont.

 

 

Termin online buchenSymptom-Checkliste

Kommt dir davon etwas vertraut vor?

Du fühlst dich unwohl oder schläfst schlecht.

Es fällt dir schwer, dich zu konzentrieren.

Du kränkelst leicht und bist anfällig auf Infekte.

Du reagierst sensibel auf Stress.

Du leidest unter Mundgeruch.

Nichts ist frustrierender als an chronischem Unwohlsein oder Beschwerden zu leiden, obwohl man bewusst auf eine gesunde Ernährung und Lebensweise achtet.

Viele sind davon betroffen und ratlos, woher ihre alltäglichen Erkältungen, Allergien oder Alterskrankheiten kommen. Man resigniert und gewöhnt sich daran.

Der wahre Grund ist oft auf den ersten Blick schwierig zu erkennen – selbst für einen Arzt .

Das unsichtbare Risiko für deine Gesundheit

Ein typischer Fall:

Bettina S., eine 37-jährige Versicherungskauffrau, sitzt mir in der Praxis gegenüber und reibt sich nervös die Hände. Die dunklen Schatten unter ihren Augen verraten, dass sie schlecht schläft. Mit leiser Stimme sagt sie: “Vor kurzem liess ich mir drei Amalgam-Plomben entfernen. Seither fühle ich mich permanent unwohl und habe oft stechende Kopfschmerzen. Ich dachte, vielleicht habe ich beim Bohren etwas Amalgam verschluckt, doch der Arzt konnte keine Vergiftung feststellen. Ich weiss nicht mehr weiter. Ich bin am verzweifeln! “

Quecksilber ist das giftigste, nichtradioaktive Element. Bereits 1840 wurde Amalgam von der amerikanischen Regierung verboten, da Wissenschaftler eine Verbindung zu Nervenkrankheiten nachwiesen. Da es jedoch ein günstiger und gut zu verarbeitender Füllstoff ist, wurde Amalgam wieder zugelassen – trotz gesundheitlicher Risiken.

Erkrankungen durch Amalgam können so subtil und schleichend verlaufen, dass selbst Betroffene die Erkrankung schwer erkennen.

 

Bettina S. hatte richtig entschieden, als sie sich vorsorglich ihre Amalgam-Plomben entfernen liess. Was sie jedoch nicht wusste …

… Komposit-Füllungen bergen ebenfalls Risiken.

Auch sie können Beschwerden hervorrufen, die unmittelbar, oder erst nach Monaten oder Jahren auftreten. Nervosität, Schwindel, Schlafstörungen, chronische Beschwerden, ja sogar Herzrhythmusstörungen können ihren Ursprung in unverträglichen Zahn-Komposit-Füllungen haben.

 

{

Wie eine tickende Zeitbombe können Fremdsubstanzen im Mund die allgemeine Gesundheit gefährden.

Wegweisend – Ganzheitliche Umweltzahnmedizin

{

Viel zu oft werden nur die Krankheitssymptome behandelt und nicht deren Ursachen!

– Dr. med. dent. Teresa Meyer

Eine gründliche Untersuchung identifiziert Faktoren im Mund, die eine toxikologische Dauerbelastung oder entzündliche Prozess im Körper bewirken können. Danach erfolgt die seriöse Planung einer Zahnbehandlung, welche auf Sensibilisierungen oder individuellen Unverträglichkeiten achtet. Wir arbeiten dazu eng mit dem behandelnden Arzt bzw. Heilpraktiker zusammen.

Expertenbeitrag SRF Puls

Dr. med. dent. Teresa Meyer im Beitrag von SRF Puls zum Thema Halitosis.

Artikel im Tagesanzeiger

Dr. med. dent. Teresa Meyer: Weshalb schlechter Atem oft andere Ursachen hat, als man denkt.

Expertenbeitrag SRF Puls

Dr. med. dent. Teresa Meyer im Beitrag von SRF Puls zum Thema Halitosis.

Tagesanzeiger Artikel

Dr. med. dent. Teresa Meyer: Weshalb schlechter Atem oft andere Ursachen hat, als man denkt.

{

Auch Zahnärzte sollten mit allgemein medizinischen Erkrankungen vertraut sein und die Zusammenhänge zwischen Mundhöhle und den einzelnen Körperorganen verstehen.

– Dr. med. dent. Teresa Meyer

{

Auch Zahnärzte sollten mit allgemein medizinischen Erkrankungen vertraut sein und die Zusammenhänge zwischen Mundhöhle und den einzelnen Körperorganen verstehen.

– Dr. med. dent. Teresa Meyer

{

Sehr gute und kompetente Behandlung von Frau Dr. Meyer.

– Rudolf G.

{

Ich komme wieder ...

– Elizaveta S.

{

Ich kann diese Praxis nur weiterempfehlen.

– Dr. Andrea P.

{

Professionelles Wissen UND sanfte Behandlungsmethoden!

– Fanny R.

{

Ich mutiere allmählich vom Patienten zum Kunden auf Augenhöhe - ein gutes Gefühl!

– Daniel T.

{

Das Problem hatte unsere ganze Familie belastet. Nochmals vielen herzlichen Dank.

– Doris W.

{

Ich mutiere allmählich vom Patienten zum Kunden auf Augenhöhe - ein gutes Gefühl!

– Daniel T.

{

Das Problem hatte unsere ganze Familie belastet. Nochmals vielen herzlichen Dank.

– Doris W.

In 4 Schritten zum Schutz deiner Gesundheit

1) Jetzt Termin reservieren

Anrufen: 044 261 77 55

2) Vorbereitung

Empfohlen bei chronischen Krankheiten – Allergien – bekannten Nahrungsmittelunverträglichkeiten – Zahnersatz oder umfangreicher Sanierung – Amalgam Entfernung – sog. Herdabklärung im Vorfeld einer Operation (zur Risikominimierung)

Zum 1. Termin mitbringen (falls vorhanden)

N

Liste aller Medikamente, die du einnimmst

N

Bestehende Röntgenbilder

N

Aktuelle Blutwerte sowie Diagnoseberichte

N

Implantat-Pass, sofern Implantate vorhanden

N

Die Legierungsnamen von den Zahnmetallen, falls bereits einen Zahnersatz vorhanden

3) In unserer Praxis

Gründliche Befragung mit Untersuchung

(Ein Behandlungsbeginn beim Ersttermin ist aus medizinischen und organisatorischen Gründen nicht möglich)

4) Danach

Du erhältst einen ausführlicher Behandlungsplan samt zugehöriger Kostenschätzung

Wissenschaftliche Studien warnen

{

Bei Patienten reichen die Allergiesymptome von Knötchen, parodontitisähnlichen Entzündungen im Mund, über Ekzeme im Gesicht, bis hin zu Asthma, Grippesymptomen, Magen-Darm-Problemen oder Abgeschlagenheit.

– Quelle: Focus Online / Studie der schwedischen Universität Lund

Bist du dir sicher, dass für deine Gesundheit und Lebensqualität kein latentes Risiko besteht?

Gesund. Vital. Glücklich.

Mehr als nur schöne Zähne.

Wir verändern Leben.

NEU: Zahnreinigung auch am Samstag möglich!

Dentalhygienikerin Natalia Burro erwartet Sie. 20% Rabatt für Neukunden.

Jetzt Termin buchen.

You have Successfully Subscribed!